4 Tipps zum Schutz des Fußbodens

Mit der richtigen Pflege bleibt Ihr neuer Parkett-, Laminat oder auch Vinylboden über Jahre schön und neu wie am ersten Tag. Wie das geht? Indem Sie die folgenden vier Tipps zum Schutz des Fußbodens befolgen.

  1. Damit keine unschönen Kratzer auf Ihrem neuen Parkett-, Laminat- oder Vinylboden entstehen, empfehlen wir das Herausschieben des Bürstenkranzes am Staubsauger. So werden einerseits Kratzer vermieden und andererseits der Staub gleich aufgesaugt und nicht von der flachgestellten Düse weitergeschoben.
  2. Wischen Sie stets nur feucht durch, nie nass. Zu nasses durchwischen kann zu einem aufquellen der Fugen führen und ist nicht umweltfreundlich.
  3. Filz-Stuhlgleiter an den Füßen Ihrer Stühle verhindern Kratzer und unschöne Dellen auf Ihrem Lieblingsboden. Diese können durch das hin und herrutschen des Stuhls über dem Fußboden entstehen und durch den Gebrauch von Stuhlgleitern verhindert werden.
  4. Der Einsatz einer Bodenschutzmatte unter Bürostühlen mit Rollen verhindert einen Abrieb des Fußbodens. Da Stuhlgleiter die Rollfunktion einschränken würden, sind hierbei Bodenschutzmatten die beste Wahl.

Sollte Ihnen einmal ein größeres Missgeschick passieren und Sie möchten eine Diele oder Fliese bei sich Zuhause ersetzen, so ist auch dies ganz einfach möglich. Mit einer Stichsäge können Sie die zu ersetzende Diele bzw. Fliese herausschneiden und anschließend dank der Klick-Funktion vieler unserer Böden unkompliziert wieder einsetzen.


No items found.