Akklimatisierung des Fußbodens

Geben Sie Ihrem neuen Lieblingsboden vor der Verlegung Zeit zur Akklimatisierung. Durch eine schwankende Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit arbeitet Ihr Boden und kann sich dementsprechend ausdehnen oder schrumpfen. Dies kann im Nachhinein Wölbungen oder offene Fugen zur Folge haben. Bei Parkett- und Vinylböden raten wir Ihnen das Fußbodenmaterial mindestens 48 Stunden liegend in dem Raum ruhen zu lassen, in dem es anschließend verlegt wird. Bei Vinylböden ist eine Verlegung bereits nach 24 Stunden Akklimatisierung des Fußbodens möglich. Die Stapelung erfolgt hierbei im optimalen Falle über das Kreuzstapelverfahren. Die Raumtemperatur beträgt dabei mindestens 18° Grad.

No items found.