Der Linoleum-Aufbau

Unsere Linoleumböden bestehen aus natürlichen und schnell nachwachsenden Rohstoffen. Frei von PVC, Weichmachern, Synthese-Kautschuk und anderen Schadstoffen erfüllen unsere Linoleum-Kollektionen alle internationalen Standards. Hergestellt wird Linoleum aus einem Mix aus Leinöl, Harz, Holzmehl, Kalkstein und Farbpigmenten.

Um das für die Herstellung wichtige Leinöl zu gewinnen, werden die Samen der Flachspflanze gepresst. Neben Leinöl bildet Harz den zweitwichtigsten Bestandteil. Meist werden die Naturharze aus Plantagenbäumen gewonnen. Holzmehl dient Linoleumböden als weiterer Füllstoff und wird aus Korkabfällen und Rinden der Korkeiche aus Deutschland oder Skandinavien gewonnen. Einen weiteren wichtigen Füllstoff stellt Korkmehl (Kreide) dar, das als Füllstoff für viele elastische Bodenbeläge genutzt wird. Zur Kreation vielfältiger Designs werden abschließend Farbpigmente verwendet.

No items found.

Bodenbelag wählen

1 / 7

Welchen Bodenbelag suchen Sie?
Wieviel Boden soll verlegt werden?

Die genau zu verlegende Fläche wird später im Zuge eines Aufmaßes oder basierend auf Ihren Grundrissen festgestellt.

Wo soll Ihr neuer Boden verlegt werden?
Welche Eigenschaften sind Ihnen besonders wichtig?

Mehrauswahl möglich

Soll Altboden entfernt werden?
Bitte geben Sie uns Ihre Postleitzahl
Postleitzahl*
Mit Hilfe Ihrer Postleitzahl können wir ermitteln, ob eine Bodenverlegung in Ihrer Region von uns durchgeführt werden kann.
Kontaktdaten
Anrede*
Name*
E-Mail*
Telefon*

Sie müssen eine gültige PLZ eintragen!
Bitte gehen Sie einen Schritt zurück.

Thanks! I have received your form submission, I'll get back to you shortly!
Oops! Something went wrong while submitting the form